Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
 

SERVICES - SOCIAL MEDIA

Facebook, Twitter, Xing, YouTube & Co

Immer mehr Firmen entdecken soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, usw. und soziale Medienseiten wie YouTube, Metacafe, usw. für ihre geschäftlichen Belange. Einige Unternehmen nutzen soziale Netzwerke als zusätzlichen Marketingkanal für ihre Firmenwebsite oder ihre Corporate Blogs und immer stärker für die Informationsverbreitung und Imagepflege. Sie veröffentlichen Meldungen, die neueste Erkenntnisse vorab auf social Media Seiten um wieder auf Artikel auf der Website oder im Blog zu verweisen.

Informationen über diverse soziale Seiten

Facebook
Das soziale Netzwerk Facebook ist eine der bekanntesten Adressen des Web 2.0 mit seinen mehr als 500 Millionen Nutzern weltweit. Dennoch bietet Facebook, aufgrund seines starken Wachstums auch in Österreich einen nicht zu unterschätzenden Kommunikationskanal. Dabei reicht die Bandbreite der Möglichkeiten von der Vorstellung neuer Produkte bis zur Lancierung von Social Media Kampagnen. Neben der privaten Profile gibt es natürlich auch noch weitere geschäftliche Möglichkeiten bei Facebook. Nach der Einrichtung einer persönlichen Seite kann man eine Präsentationsfläche innerhalb von Facebook, erstellen. Nutzer können dann Fan dieser Seite werden und erhalten beispielsweise auch die Status-Updates der Seite auf ihre Startseite.
 
Twitter
Twitter ist ein so genannter Microblogging-Dienst mit dem Sie Kurznachrichten von bis zu 140 Zeichen im Internet veröffentlichen können. Diese Nachrichten (auch Tweeds genannt) kann dann jeder auf Ihrer Twitter-Seite lesen. Wenn er Ihre Mitteilungen und Nachrichten interessant findet und mehr von Ihnen lesen möchte, dann kann er Ihnen "folgen". Das bedeutet, er bekommt direkt Ihre neuesten Nachrichten in seinem eigenen Twitter-Profil angezeigt. Die Einrichtung eines Twitter-Kontos geht sehr schnell. Sie können sofort loslegen und mit Ihren Freunden, Kunden, Partnern und Interessenten kommunizieren. Über Twitter können Sie geschickt weitere Nutzer über Ihre Produkte und Dienstleistung informieren. Veröffentlichen Sie hilfreiche Inhalte und Links zu interessanten und passenden Themen. Leiten Sie interessante Nachrichten von anderen an die Nutzer, die Ihnen folgen, weiter (ReTweeting). Machen Sie auf Ihrer Website oder im Newsletter bekannt, dass Sie auch über Twitter zu erreichen sind.
 
Xing
Zu den eher klassischen Portalen zählt das ehemals als OpenBC bekannte Business-Netzwerk Xing. Auf den Seiten des Hamburger Unternehmens wird primär in Businesssprache kommuniziert, was sich sowohl auf das Design der Seiten, die Nutzeransprache als auch die optischen Komponenten bezieht. Xing ist interessant für Unternehmen, die eher in analytischen Bereichen tätig sind und sich so gezielt einer eher konservativen Klientel präsentieren möchten. Freilich kann dies nicht pauschal für alle Nutzer der Seite behauptet werden, zumal auch immer mehr Kreative in das Portal strömen (insbesondere Freelancer, die sich an Unternehmenskunden richten), aber ein Malerbetrieb oder eine Baufirma ist hier wohl eher die Ausnahme. Für Firmen wurden zwar auch Unternehmensprofile eingerichtet, die sich automatisch aus den Nutzerdaten rekrutieren, doch primär bleibt Xing zu großen Teilen eine Individualplattform.
 
YouTube
YouTube ist das weltweit größte Intenet-Videoportal. Das Archiv enthält mehr als 100 Millionen Clips, die jeweils bis zu zehn Minuten lang sind. Nutzer können digitale Filme auf sehr einfache Weise einem Millionen-Publikum zugänglich machen. Täglich werden mehrere Hundert Millionen YouTube-Videos von Menschen auf der ganzen Welt betrachtet.